Betfred St Leger

Sicher online kaufen 24/7
Unsere Hospitality- und VIP-Tickets können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher online kaufen. Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Platz!
Fünf-Sterne-Behandlung
Von erstklassigen Sitzplätzen bis hin zu erlesenen Gerichten genießen Sie einen unvergesslichen Tag mit VIP-Hospitality und Live-Unterhaltung.
Kostenlose Ticketzustellung
Sowohl bei physischen Tickets wie auch bei E-Tickets zum Herunterladen sind alle Liefergebühren im Gesamtpreis enthalten.
Sie können etwas nicht finden?
Bitte rufen Sie uns unter +44 (0)208 706 0164 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected], wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen.

Seien Sie der Erste in der Reihe!

Obwohl derzeit keine Premium-Tickets und Hospitality-Pakete für Betfred St Leger erhältlich sind, können Sie trotzdem vorausplanen und Ihren Platz mit nur einem Klick sichern. Abonnieren Sie die Seat Unique Alerts, um auf dem Laufenden zu bleiben über Tour-News, die Veröffentlichung von Premium-Tickets und Hospitality-Pakete.

Betfred St Leger Festival 2024

Das St Leger Festival 2024 auf der Doncaster Racecourse findet von Donnerstag, 12. September bis Sonntag, 15. September statt.

Frauentag — Donnerstag, 12. September

Das Festival beginnt am Donnerstag, den 12. September, mit dem Ladies Day. Der Ladies Day at St Leger, Doncaster Racecourse, ist eine glamouröse und mit Spannung erwartete Veranstaltung, die der aufregenden Welt des Pferderennsports einen Hauch von Eleganz verleiht. Es findet während des St. Leger Festivals statt und ist ein Tag, an dem die Rennfahrer ihren Stil und ihre Raffinesse unter Beweis stellen und oft extravagante Hüte und modische Outfits tragen. Neben den Rennen bietet der Ladies Day eine Atmosphäre voller Geselligkeit, Unterhaltung und hoher Einsätze auf und neben der Strecke. Es ist eine perfekte Mischung aus sportlicher Spannung und modischem Flair und macht ihn zu einem herausragenden Tag im britischen Rennkalender

.

Doncaster Cup Day — Freitag, 13. September

Der Doncaster Cup Day auf der Doncaster Racecourse ist ein weiteres bedeutendes Ereignis im Rahmen des St. Leger Festivals, das für seine reiche Geschichte und seine aufregenden Pferderennen gefeiert wird. Der Höhepunkt des Tages ist der prestigeträchtige Doncaster Cup, ein Flachrennen der Gruppe 2, das hochkarätige Steher anzieht, die über eine herausfordernde Distanz antreten. Rennsportbegeisterte kommen zusammen, um die Ausdauer und Ausdauer der Pferde zu erleben, die bei diesem Langstreckenrennen um den Sieg kämpfen. Der Doncaster Cup Day ist ein wichtiges Ereignis sowohl für Rennsport-Puristen als auch für Gelegenheitsfans und bietet eine Mischung aus aufregenden Wettkämpfen und der Möglichkeit, die lebendige Atmosphäre einer der ältesten Rennstrecken der Welt zu erleben

.

St. Leger-Tag — Samstag, 14. September

Der

St. Leger Day auf der Pferderennbahn Doncaster Racecourse ist der Höhepunkt des St Leger Festivals und gipfelt im ältesten klassischen Pferderennen der Welt, den St Leger Stakes. Dieses Flachrennen der Gruppe 1, das über eine Distanz von 1 Meile und 6 Achseln ausgetragen wird, zieht hochkarätige dreijährige Vollblüter aus der ganzen Welt an. Der St. Leger-Tag ist ein gefeierter Anlass, der von einem Gefühl der Vorfreude und Aufregung geprägt ist, wenn sich die Zuschauer versammeln, um den krönenden Abschluss des Festivals zu erleben. Die St. Leger Stakes selbst haben eine geschichtsträchtige Geschichte, die bis ins Jahr 1776 zurückreicht und der Veranstaltung Prestige verleiht. Der Tag verbindet den Nervenkitzel von Elite-Pferderennen mit einer festlichen Atmosphäre und ist somit ein Muss für Rennsportbegeisterte und ein Höhepunkt des britischen Rennkalenders

.

St. Leger Community Fun Day — Sonntag, 15. September

Der Gemeinschaftstag in St. Leger bietet Unterhaltung für Kinder, Live-Musik, Imbissstände und andere Attraktionen, um die lokale Gemeinschaft auch außerhalb der Rennstrecke zu begeistern. Die Veranstaltung schafft eine festliche und integrative Atmosphäre und bringt Menschen jeden Alters zusammen, um den Geist des Festivals zu genießen.

Die Geschichte des St. Leger Festivals | Doncaster Racecourse

Die St. Leger Stakes wurden 1776 gegründet und gelten als das älteste der fünf British Classic-Pferderennen. Benannt nach Anthony St. Leger, einem Offizier und Politiker der Armee, der maßgeblich an seiner Gründung beteiligt war, blickt das Rennen auf eine bewegte Geschichte zurück, die sich über zwei Jahrhunderte erstreckt. Das Rennen, das ursprünglich in Cantley Common ausgetragen wurde, wurde 1778 an seinen heutigen Standort, den Doncaster Racecourse, verlegt. Im Laufe der Jahre hat sich der St. Leger zu einem prestigeträchtigen Flachrennen der Gruppe 1 für dreijährige Vollblüter entwickelt, das eine herausfordernde Distanz von 1 Meile, 6 Achseln und 115 Metern zurücklegt. Aufgrund seiner reichen Tradition ist das Rennen zu einem wichtigen Ereignis im britischen Rennkalender geworden, das hochkarätige Pferde und Jockeys anzieht und maßgeblich zum Erbe des Sports beiträgt. Die lange Tradition und Anziehungskraft des St. Leger machen es zu einem Symbol für Exzellenz und Langlebigkeit in der Welt des Pferderennsports

.

FAQ