Janelle Monáe VIP Tickets

Sicher online kaufen 24/7
Unsere Hospitality- und VIP-Tickets können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit sicher online kaufen. Buchen Sie jetzt und sichern Sie sich Ihren Platz!
Fünf-Sterne-Behandlung
Von erstklassigen Sitzplätzen bis hin zu erlesenen Gerichten genießen Sie einen unvergesslichen Tag mit VIP-Hospitality und Live-Unterhaltung.
Kostenlose Ticketzustellung
Sowohl bei physischen Tickets wie auch bei E-Tickets zum Herunterladen sind alle Liefergebühren im Gesamtpreis enthalten.
Sie können etwas nicht finden?
Bitte rufen Sie uns unter +44 (0)208 706 0164 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected], wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen.

Seien Sie der Erste in der Reihe!

Obwohl Janelle Monáe derzeit nicht auf Tour ist, können Sie trotzdem vorausplanen und Ihren Platz mit nur einem Klick sichern. Abonnieren Sie die Seat Unique Alerts, um auf dem Laufenden zu bleiben über Tourneenachrichten, Premium-Ticketveröffentlichungen und Hospitality-Pakete

Janelle Monáe VIP-Tickets und Hospitality-Pakete

Bist du bereit für ein unvergessliches Konzerterlebnis? Suchen Sie nicht weiter nach zukünftigen Konzertterminen von Janelle Monáe. Machen Sie sich bereit, in die ultimative VIP-Behandlung einzutauchen und ein außergewöhnliches Erlebnis wie kein anderes zu genießen! Melden Sie jetzt Ihr Interesse bei Seat Unique an!

Folgendes können Sie von VIP-Tickets für einen Janelle Monáe-Abend erwarten:

Premium-Ausstattung: Sie haben Zugang zu speziellen VIP-Bereichen oder Lounges mit bequemen Sitzgelegenheiten, luxuriösen Einrichtungen und stilvoller Einrichtung. Diese Bereiche sind so konzipiert, dass sie eine entspannte und angenehme Atmosphäre abseits der Hauptmassen bieten

.

Exklusive Einstiegspunkte: Exklusive separate Eingänge oder bevorzugte Zugangswege ermöglichen es Ihnen, lange Warteschlangen zu umgehen und schneller an der Veranstaltung teilzunehmen.

Essen und Trinken: Hospitality-Ticket-Pakete beinhalten häufig Speisen und Getränke. Diese können von Buffetgerichten über Gourmet-Catering bis hin zu Spezialmenüs reichen, die von renommierten Köchen zubereitet werden. Zusätzlich kann eine Reihe von alkoholischen und alkoholfreien Getränken erhältlich sein.

Private Bars: Exklusive Bars oder Cocktail-Lounges sind in der Regel verfügbar. Diese Bars bieten oft eine große Auswahl an erstklassigen Spirituosen, Weinen und Cocktails zum Kauf an.

Erstklassige Sichtbereiche: Sie haben Zugang zu erstklassigen Aussichtspunkten wie VIP-Bereichen in der Nähe der Bühne oder erhöhten Plattformen, die eine klare Sichtlinie bieten. So haben Sie einen großartigen Blick auf die Aufführung, ohne dass Sie früh anreisen oder sich einen überfüllten Platz sichern müssen.

Premium-Ausstattung: Exklusive Toiletten, Garderoben und Concierge-Services werden verfügbar sein.

Buchen Sie jetzt Premium-Tickets und Hospitality-Pakete von Janelle Monáe bei Seat Unique für 2024.

Über Janelle Monáe

Janelle Monáe Robinson ist eine amerikanische Sängerin, Rapperin, Songwriterin und Schauspielerin. Sie wurde am 1. Dezember 1985 in Kansas City, Kansas, geboren und wuchs in Quindaro, einer Arbeitergemeinde in Kansas City, auf. Monáes Mutter arbeitete als Hausmeisterin und Hotelmädchen, während ihr Vater Lkw-Fahrer war

.

Monáes Musikkarriere begann 2003, als sie nach Atlanta zog und einem psychedelischen Musikkollektiv namens Wondaland Arts Society beitrat. 2007 veröffentlichte sie ihre erste EP mit dem Titel „The Audition“, die die Aufmerksamkeit von Big Boi, einem Mitglied des Hip-Hop-Duos OutKast, auf sich zog, das Monáe Sean Combs, dem Gründer von Bad Boy Records, vorstellte

.

Monáe veröffentlichte 2010 ihr von der Kritik gefeiertes erstes Album „The ArchAndroid“, gefolgt von „The Electric Lady“ im Jahr 2013. Anschließend gab sie 2016 ihr Schauspieldebüt in dem mit dem Oscar ausgezeichneten Drama „Moonlight“ und spielte später in „Hidden Figures“ mit, dem biografischen Film von 2016, der die Geschichte einer Gruppe afroamerikanischer Mathematikerinnen erzählt, die während des Weltraumrennens bei der NASA arbeiteten

.

2018 veröffentlichte Monáe ihr drittes Studioalbum „Dirty Computer“, das bei den Grammy Awards für das Album des Jahres nominiert wurde und von Kritikern allgemein anerkannt wurde.

Monáe ist bekannt für ihre einzigartige Mischung aus Funk-, Hip-Hop- und Soul-Musik sowie für ihren modischen Stil, der oft schwarze und weiße Kleidung und eine Pompadour-Frisur beinhaltet.

Hintergrund

Im Laufe ihrer Karriere erhielt Monáe zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen, darunter Grammy Awards, BET Awards und NAACP Image Awards. Sie wurde für ihre Kunstfertigkeit, innovative Musik und eindrucksvollen Auftritte gefeiert

.

Monáe ist bekannt für ihre einzigartigen und fantasievollen Konzeptalben, die einer Science-Fiction-Erzählung namens „Metropolis“ folgen. Die Alben spielen in einer futuristischen Welt und erzählen die Geschichte einer Androidin namens Cindi Mayweather, die versucht, sich und andere von den Zwängen einer dystopischen Gesellschaft zu befreien

.

Neben ihrer Soloarbeit hat Monáe mit mehreren bekannten Künstlern zusammengearbeitet, darunter Prince, Erykah Badu und Fun. Sie war auch in Liedern von Künstlern wie Bruno Mars, Grimes und Nate Ruess

zu hören.

Monáe ist bekannt für ihre kraftvolle und energische Bühnenpräsenz. Ihre Live-Auftritte sind oft theatralisch und beinhalten Tanz, aufwändige Kostüme und dynamische Choreographie. Sie ist bekannt für ihren dynamischen Gesang, ihre beeindruckende Bandbreite und ihre Fähigkeit, das Publikum zu fesseln.

In Bezug auf ihre Schauspielkarriere trat Monáe in Filmen wie „Harriet“ (2019) und „Antebellum“ (2020) auf und stellte ihre Bandbreite und Vielseitigkeit als Schauspielerin unter Beweis. Sie wurde für ihre Auftritte gelobt und etablierte sich weiter als vielseitige Künstlerin

.

Monáe setzt sich auch für soziale Gerechtigkeit und Gleichheit ein. Sie nutzt ihre Plattform, um Themen wie Rassen- und Geschlechtergleichstellung, LGBTQ+-Rechte und das Bewusstsein für psychische Gesundheit anzusprechen. Sie hat aktiv Organisationen wie Black Lives Matter unterstützt und an verschiedenen Aktivismuskampagnen teilgenommen

.

Insgesamt ist Janelle Monáe eine hochtalentierte und einflussreiche Künstlerin, die für ihren unverwechselbaren Sound, ihren kreativen Ausdruck und ihr Engagement für den Einsatz ihrer Kunst für soziale Veränderungen bekannt ist.

Die beliebtesten Songs von Janelle Monáe

„Tightrope“ featuring Big Boi: Dieser eingängige und energiegeladene Song war ein Breakout-Hit für Monáe und wird oft als einer ihrer Signature-Tracks angesehen.

„Make Me Feel“: Dieser funky und ansteckende Song von ihrem Album „Dirty Computer“ wurde 2018 veröffentlicht und für seinen von Prince inspirierten Sound und seine sexuell befreienden Texte weithin gelobt.

„PYNK“ featuring Grimes: „PYNK“ ist bekannt für seine ermächtigenden Texte und sein lebendiges Musikvideo, in dem die Weiblichkeit im rosafarbenen Stil gefeiert wird, und wurde zu einem herausragenden Track des Albums „Dirty Computer“.

„Q.U.E.E.N.“ featuring Erykah Badu: Diese Hymne feiert Individualität und Selbstakzeptanz und erregte bei ihrer Veröffentlichung im Jahr 2013 große Aufmerksamkeit.

„Django Jane“: Dieser kraftvolle Rap-Track zeigt Monáes lyrisches Können und ist ein Highlight des Albums „Dirty Computer“.

Janelle Monáes beliebteste Alben

„The ArchAndroid“ (2010): Dieses Album wird in Monáes Diskographie oft als herausragende Veröffentlichung angesehen. Es wurde weithin für seinen genreübergreifenden Sound, sein ehrgeiziges Konzept und seinen kraftvollen Gesang gelobt

.

„Dirty Computer“ (2018): „Dirty Computer“ wird von vielen als Janelle Monáes persönlichstes und künstlerisch ehrgeizigstes Album angesehen und wurde von der Kritik für seine Verschmelzung von Pop-, R & B- und Funkelementen gelobt. Ihre Themen Identität, Sexualität und Selbstermächtigung fanden beim Publikum großen Anklang.

„Metropolis: Suite I (The Chase)“ (2007): Obwohl es sich technisch gesehen um eine EP handelt, führte dieser erste Teil der Serie „Metropolis“ das Publikum in Janelle Monáes futuristisches Konzept ein und präsentierte ihre einzigartige Mischung aus R&B, Soul und Funk. Es bereitete die Voraussetzungen für ihre nachfolgenden Albumveröffentlichungen.

FAQ